24.12.01 06:41 Uhr
 7
 

Dallas gewinnt gegen die Orlando Magic

Trotz eines eher zurückhaltenden Dirk Nowitzki gewannen die Dallas Mavericks überzeugend gegen die verletzungsgeplagten Orlando Magic mit 102 zu 80. Dabei führte diesmal Tim Hardaway sein Team zum Sieg. Er traf 4 von 8 Drei-Punkte-Würfen.

Bei Orlando sind mittlerweile die drei Leistungsträger Grant Hill, Tracy McGrady und Mike Miller verletzt, wobei Miller zumindest in der ersten Halbzeit spielte. Dafür hatte der Veteran Patrick Ewing nochmal ein beachtliches Spiel mit 16 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sbohmg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dallas
Quelle: sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?