24.12.01 06:41 Uhr
 7
 

Dallas gewinnt gegen die Orlando Magic

Trotz eines eher zurückhaltenden Dirk Nowitzki gewannen die Dallas Mavericks überzeugend gegen die verletzungsgeplagten Orlando Magic mit 102 zu 80. Dabei führte diesmal Tim Hardaway sein Team zum Sieg. Er traf 4 von 8 Drei-Punkte-Würfen.

Bei Orlando sind mittlerweile die drei Leistungsträger Grant Hill, Tracy McGrady und Mike Miller verletzt, wobei Miller zumindest in der ersten Halbzeit spielte. Dafür hatte der Veteran Patrick Ewing nochmal ein beachtliches Spiel mit 16 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sbohmg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dallas
Quelle: sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?