23.12.01 23:34 Uhr
 88
 

Muhammad Ali wirbt gegen den Terrorismus

Boxlegende Muhammad Ali soll jetzt mit einem Werbespot in arabischen Fernsehen für den Anti-Terror-Krieg werben.

Da er im Westen wie im Osten sehr beliebt ist, sei er die ideale Werbefigur, um die Hintergründe des Krieges der USA gegen Afghanistan aufzuklären. Gesendet werden soll der Spot beim TV Sender El Dschasira und beim libanesischen Rundfunk.

Ali genießt bei den Moslems besondere Glaubwürdigkeit, denn er war in den 60er Jahren zum Islam übergetreten und zeigt öffentliches Engagement gegen den Vietnam Krieg. Das kostete ihn den Titel als Boxweltmeister im Schwergewicht.


WebReporter: Prf.John-Frink
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Terrorismus
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?