23.12.01 23:34 Uhr
 88
 

Muhammad Ali wirbt gegen den Terrorismus

Boxlegende Muhammad Ali soll jetzt mit einem Werbespot in arabischen Fernsehen für den Anti-Terror-Krieg werben.

Da er im Westen wie im Osten sehr beliebt ist, sei er die ideale Werbefigur, um die Hintergründe des Krieges der USA gegen Afghanistan aufzuklären. Gesendet werden soll der Spot beim TV Sender El Dschasira und beim libanesischen Rundfunk.

Ali genießt bei den Moslems besondere Glaubwürdigkeit, denn er war in den 60er Jahren zum Islam übergetreten und zeigt öffentliches Engagement gegen den Vietnam Krieg. Das kostete ihn den Titel als Boxweltmeister im Schwergewicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prf.John-Frink
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Terrorismus
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
HBO entwickelt eine "Watchmen"-Serie fürs Fernsehen
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?