23.12.01 23:34 Uhr
 88
 

Muhammad Ali wirbt gegen den Terrorismus

Boxlegende Muhammad Ali soll jetzt mit einem Werbespot in arabischen Fernsehen für den Anti-Terror-Krieg werben.

Da er im Westen wie im Osten sehr beliebt ist, sei er die ideale Werbefigur, um die Hintergründe des Krieges der USA gegen Afghanistan aufzuklären. Gesendet werden soll der Spot beim TV Sender El Dschasira und beim libanesischen Rundfunk.

Ali genießt bei den Moslems besondere Glaubwürdigkeit, denn er war in den 60er Jahren zum Islam übergetreten und zeigt öffentliches Engagement gegen den Vietnam Krieg. Das kostete ihn den Titel als Boxweltmeister im Schwergewicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prf.John-Frink
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Terrorismus
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016