23.12.01 22:03 Uhr
 136
 

Amerikaner plant Besiedlung des Mars

Elon Musk,ein amerikanischer Geschäftsmann,gründete vor kurzem die 'Life to Mars Foundation',eine Initiative zur Besiedlung des Mars. Er will eine eigene Sonde zum Mars schicken,welche die Möglichkeiten eines dauerhaften Aufenthaltes erforschen soll.

Sie wird Experimente durchführen, wie man aus der Marsatmosphäre Wasser und Sauerstoff herstellen könnte, oder ob es möglich ist auf dem Mars Getreide anzubauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JCDenton
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Amerika, Mars, Amerikaner
Quelle: www.pm-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?