23.12.01 16:49 Uhr
 567
 

Vorsicht beim Schnee-Schippen: Ansprüche wie beim Gewichtheber

Das Schnee-Schippen gilt als aerobe Tätigkeit, die 'hohe physische Anforderungen an den Körper stellt'. Fast könnte man diese ungeliebte Arbeit als Sportart definieren. Orthopäden warnen vor verschiedenen Schmerzen.

Diese können die Handgelenke, den Rücken und die Schulter betreffen, denn von den Anforderungen her wird Schneeschippen mit dem Gewichtheben verglichen. So gibt es eine ganze Palette von Vorsorgemaßnahmen, die es zu beachten gilt, z.B. viel zu trinken.

Man sollte sich vorher auch aufwärmen, einen Hüftschwung vermeiden, rutschfeste Sohlen haben, den Schnee aus der Hocke durch das Strecken der Beine in die Höhe befördern, Knie spreizen und nur mit gewichtsmäßig abgestimmtem Werkzeug arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schnee, Vorsicht, Gewicht, Ansprüche
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?