23.12.01 15:59 Uhr
 109
 

Frau kriegt ihr Baby während der Pause - und arbeitet danach weiter

Eine 23jährige Frau hat in Rumänien ihr Kind während einer Arbeitspause auf einer Rathaustoilette bekommen und ist danach direkt weiter arbeiten gegangen.

Das Baby war eine Frühgeburt und wurde von einem misstrauischen Gepäckträger in einer Kiste in der Toilette gefunden.

Die Frau hatte sich geschämt, das Kind in den Laden mitzunehmen, und wollte es später abholen. Dem Baby geht es gut.


ANZEIGE  
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Baby, Pause
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?