23.12.01 15:10 Uhr
 628
 

Christen künden Protest gegen Bau der Moschee in Nazareth an

Gegen die geplante Moschee vor der Verkündigungskirche in Nazareth haben Christen heute eine 'einzigartige Aktion' angekündigt.

In einer Stellungnahme kündigt die 'Koalition der christlichen Kirchen' eine Aktion gegen den Bau ein, der auch von juristischen Schritten begleitet werden soll.

Seit einigen Monaten tobt in Nazareth ein Streit um die Moschee, die von den Christen als Provokation gegen das Christentum gesehen wird, weil sie direkt vor einer der größten und wichtigsten Kirchen im Heiligen Land gebaut werden soll.


WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Protest, Christ, Bau, Moschee
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Shakira soll angeblich "dutzende Millionen Euro" an Steuern hinterzogen haben
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?