23.12.01 15:04 Uhr
 255
 

Die deutschen "Sportler des Jahres" wurden gewählt

Zum 55. Mal wählten ungefähr 2.000 Sport-Journalisten ihre deutschen 'Sportler des Jahres'.

Mit klarem Vorsprung siegten die Schwimmerin Hannah Stockbauer, der Radler Erik Zabel und die Fussballmannschaft vom FC Bayern München.

Hannah Stockbauer (19) holte bei der Weltmeisterschaft 2 x Gold und jeweils 1 x Silber und 1 x Bronze.

Erik Zabel gewann zum 6. Mal das Grüne Trikot der TdF und kam in diesem Jahr auf Platz 1 der Weltrangliste, was noch kein Deutscher schaffte.

Für Bayern München war das Jahr 2001 das erfolgreichste seiner Geschichte: Deutsche Meister, Champions-Legaue- und Weltpokal-Gewinner.

Bei der Festveranstaltung in Baden-Baden fehlten viele Stars, zum Teil wegen Urlaub und der schlechten Witterung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Sport, Sportler
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?