23.12.01 14:52 Uhr
 904
 

Porno-Dienst von Hackern geknackt - Kunden PCs per Bot zu "PC Zombies"

Die Firma 'CCBill' ist von Hackern geknackt worden. CCBill verwaltet in erster Linie Kreditkarten-Daten von Usern vor allem von Porno-Anbietern. Wieviele Daten wie Kreditkartennummern, Namen, Passwörter gestohlen wurden, ist unklar.

Das eigentlich fiese an diesem Angriff ist, dass durch Bots, die von den Hackern auf die Kunden PCs verteilt wurden, diese zu 'PC Zombies' werden. Das heißt, dass man mit den Rechnern DoS-Attacken verüben kann.

CCBill will nicht das FBI in den Fall einbeziehen. Reuters gab die ersten Informationen zu dem Vorfall heraus, mittlerweile hat CCBill einen Stop für Informationen errichtet.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PC, nackt, Porno, Hacker, Kunde, Dienst, Zombie
Quelle: www.vnunet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?