23.12.01 14:08 Uhr
 149
 

Kinder von Bauern erkranken seltener an Allergien

Wer als Kind auf einem Bauernhof lebte, kann froh sein, wenn er häufig in einem Bauernstall war. Neueste Erkenntnisse belegen jetzt, daß solche Kinder weniger an Allergien wie Bronchitis, Asthma und andere Lungenkrankheiten erkranken.

Zurückzuführen ist dies, auf die in Ställen vorhandenen Endotoxine (Proteine).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bauer, Allergie
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?