23.12.01 13:29 Uhr
 54
 

Neuer Linuxkernel und Mozilla

Kurz vor Weihnachten packen die Kernel-Hacker und das Mozilla-Team Updates auf ihre Server. Der Entwickler-Kernel wurde vor einigen Tagen auf Version 2.5.1 aktualisiert und nun gibt es den stabilen 2.4.17.

Folgende Updates bietet der neue Kernel:

Dateisystem-Updates, Updates für SCSI, PCMCIA, USB, IrDA, Firewire, K7 SSE-Befehle.
Außerdem wird nun die Fritz!Card PCI 2.0 unterstützt.

Der Mozilla-Browser nähert sich auch immer mehr dem Finalrelease. Die aktuelle Version ist jetzt 0.9.7. Es gibt die Version für Windows, Linux und den Mac.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pickel2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Linux, Mozilla
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU verschärft Ton gegenüber Martin Schulz: "Gefährlicher Quacksalber"
Europaparlament: Rassistische Aussagen dürfen von Archiv gelöscht werden
Berlin: Großrazzia beim schon geschlossenen Moscheeverein Fussilet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?