23.12.01 09:13 Uhr
 40
 

New York - Hamburg: Erstes Segler-Rennen wird Realität

Der norddeutsche Regatta-Verein (NRV) hat es möglich gemacht! Das erste Segler-Rennen zwischen dem amerikanischen und deutschen Festland, die 'DaimlerChrysler North Atlantic Challenge 2003'.

Schirmherr des ganzen Spektakels ist der Hamburger OB Ole v. Beust. Die Organisatoren rechnen mit über 100 Seglern aus aller Welt. Schon jetzt haben sich 80 internationale Yachten gemeldet.

Start ist in N.Y. - Ziel ist Hamburg, das aber noch das passende Hafenbecken sucht.
Die Vorbereitung der Hochsee-Regatta kann man jetzt auch im Web verfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tubbs
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburg, New York, Rennen, Realität
Quelle: www.hamburgerabendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?