22.12.01 21:57 Uhr
 139
 

Disco-Unglück - Bulgarische Regierung ruft zu nationalem Tag der Trauer auf

Einen Aufruf zu einem nationalen Trauertag am Sonntag, hat die bulgarische Regierung getätigt.
Im ganzen Land sollen die Nationalfahnen auf Halbmast wehen. Der Ministerpräsident startete den Aufruf, den Opfern mit Kerzen zu gedenken.

Auf einer extra einberufenen Sitzung des Parlaments gab der Innenminister Einzelheiten zu dem Unglück bekannt. Demnach erstickten sieben Teenager durch Gedränge auf einer Treppe, in das einige hundert Diskobesucher involviert waren.

Zahlreiche weitere Teenager wurden verletzt, dabei trug ein Kind lebensgefährliche Verletzungen davon.
Der verhafteten Geschäftsführer muss möglicherweise mit fünf Jahren Gefängnis rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Tag, Unglück, Disco, Trauer
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?