22.12.01 21:49 Uhr
 14
 

Baltica Cup: Tschechien bezwingt Russland im Finale mit 4:0

Im Finalspiel um den Baltica Cup hat setzte sich der derzeitige Weltmeister und Olympiasieger Tschechien mit 4:0 gegen den Rekordweltmeister Russland in Moskau durch. Bis zum Finale waren beide Teams ungeschlagen.

Den Kampf um den 3. Platz entschied am Freitag Schweden mit 4:3 nach Verlängerung gegen den ewigen Rivalen Finnland für sich.

Tschechien führt die Tabelle der Europatour nun mit 14 Punkten zusammen mit Finnland an, Russland und Schweden haben jeweils 13 Punkte vorzuweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bigfoot49
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Finale, Cup, Tschechien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat in Kreisligaspiel - Kicker zeigen Schiedsrichter Hitlergruß
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Radsport: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?