22.12.01 20:50 Uhr
 26
 

Jörg Steiner kann sich einer weiteren Auszeichnung erfreuen

Der 71 Jahre alte Schriftsteller Jörg Steiner kann sich über eine weitere Auszeichnung freuen.

Unter anderem hat der Schweizer bereits 1998 den Berliner Literaturpreis, sowie 1994 den Erich-Fried-Preis erhalten.

Nun wurde ihm der mit knapp 34.000 Euro dotierte Max-Frisch-Preis überreicht. Diesen bekam er aufgrund seiner Darstellung von Zwängen und Chancen der Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stein, Auszeichnung
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?