22.12.01 20:08 Uhr
 74
 

Hardy Krüger: Keine Memoiren - Er will nicht unaufrichtig sein

Der 73 Jahre alte Schriftsteller sowie Schauspieler Hardy Krüger gab bekannt, dass es von ihm keine Memoiren geben wird. Er will nämlich nicht beantworten mit welcher Frau er Sex hatte und laut ihm seien Memoiren unaufrichtig.

Das Ziel seiner Bücher soll es unter anderem sein, dass man beim Lesen der Werke lachen kann.

Laut Hardy Krüger liegt es nicht am Geld, dass er nicht mehr in Deutschland drehe. Er sei nur sehr anspruchsvoll bei den Drehbüchern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Memoiren
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?