22.12.01 18:50 Uhr
 224
 

Witwe der WTC-Terroranschläge trägt olympische Fackel

Heute, Samstag, überquerte Elizabeth Anderson Howell, die ihren Mann bei den Terroranschlägen verloren hatte, den Rasen vor dem Weißen Haus mit der olympischen Fackel in der Hand.

Bush bezeichnete ihre Teilnahme am Staffellauf, der das olympische Feuer nach Salt Lake City trägt, als ein Beispiel von Mut und Anteilnahme.

Eric Jones, ein Student, der half Verletzte aus dem Pentagon zu tragen, übernahm die Fackel, um sie aus Washington zu tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Terror, Witwe
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?