22.12.01 18:49 Uhr
 40
 

Islamischer Jihad: Kein Gewaltverzicht - Die Anschläge gehen weiter

Ein Vertreter der terroristischen Palästinensergruppe Jihad hat dementiert, dass es ein Ende der Selbstmordanschläge in Israel geben wird.

Diese Ansicht wurde heute in Libanon von Abu Imad Rifai, einem Jihad-Mitglied, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP geäußert.

Damit dürfte die gestrige Aussage eines Jihad-Vertreters in Syrien hinfällig sein und es nur mehr eine Frage der Zeit sein, wann die nächsten
Anschläge stattfinden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Anschlag, Gewalt, Islam
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?