22.12.01 16:41 Uhr
 50
 

Deutschland als Tennisland geht zugrunde

Das Masters-Series-Turnier von Stuttgart wird in den nächsten fünf Jahren nicht mehr in Stuttgart ausgetragen. Das bestätigte jetzt Ion Tiriac. Gleichzeitig sieht er für das Tennisland Deutschland eine düstere Zukunft voraus.

Auch DTB-Präsident Georg von Waldenfels sieht eine ähnliche Entwicklung, da Sponsoren wegbleiben, wenn im Fernsehen kein Tennis angeboten wird.

Selbst Ministerpräsident Erwin Teufel konnte Tiriac nicht davon überzeugen, in Stuttgart zu bleiben. Das Turnier wird nun in Madrid ausgetragen.


WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Tennis
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?