22.12.01 16:41 Uhr
 50
 

Deutschland als Tennisland geht zugrunde

Das Masters-Series-Turnier von Stuttgart wird in den nächsten fünf Jahren nicht mehr in Stuttgart ausgetragen. Das bestätigte jetzt Ion Tiriac. Gleichzeitig sieht er für das Tennisland Deutschland eine düstere Zukunft voraus.

Auch DTB-Präsident Georg von Waldenfels sieht eine ähnliche Entwicklung, da Sponsoren wegbleiben, wenn im Fernsehen kein Tennis angeboten wird.

Selbst Ministerpräsident Erwin Teufel konnte Tiriac nicht davon überzeugen, in Stuttgart zu bleiben. Das Turnier wird nun in Madrid ausgetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Tennis
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?