22.12.01 15:40 Uhr
 156
 

Konsortium kauft Boston Red Sox für Rekordsumme von 1,5 Milliarden DM

Am Freitag wurden die Boston Red Sox von einem Konsortium für umgerechnet mehr als 1,5 Milliarden DM gekauft. Das Konsortium wird von Tom Werner, einem Hollywood-Produzenten angeführt.

Damit liegt die Verkaufssumme mehr als doppelt so hoch über dem bisherigen Rekord von etwa 700 Millionen DM, die 2000 für die Cleveland Indians bezahlt wurden.

Hochverschuldet gehören die Boston Red Sox mit am längsten der Major League Baseball an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Milliarde, DM, Boston
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?