22.12.01 15:10 Uhr
 3.005
 

Körperbehinderte Frau dem Swingerclub verwiesen - Klage abgewiesen

In Australien wurde eine körperlich behinderte Frau einem Swingerclub verwiesen, nachdem sie angeblich zu sehr aggressiv aufgetreten war und sich unbeliebt bei den Teilnehmern einer Swingerparty machte.

Nun hat die Behinderte, 36 Jahre alte Kathleen Ball wegen Diskriminierung von Behinderten geklagt. Der Richter jedoch meinte, dass der Swingerclub und seine Aktivitäten illegal sind und gegen die gute Moral verstößt.

Unter solchen Voraussetzungen kann man das Diskriminierungsgesetz nicht anwenden, stellte er fest. Die Frau meinte dazu, sie sei jetzt bereits zum zweitenmal schwanger und dies sei wohl genug Beweis für ihre Sexualität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Klage, Körper
Quelle: www.theage.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?