22.12.01 15:10 Uhr
 3.005
 

Körperbehinderte Frau dem Swingerclub verwiesen - Klage abgewiesen

In Australien wurde eine körperlich behinderte Frau einem Swingerclub verwiesen, nachdem sie angeblich zu sehr aggressiv aufgetreten war und sich unbeliebt bei den Teilnehmern einer Swingerparty machte.

Nun hat die Behinderte, 36 Jahre alte Kathleen Ball wegen Diskriminierung von Behinderten geklagt. Der Richter jedoch meinte, dass der Swingerclub und seine Aktivitäten illegal sind und gegen die gute Moral verstößt.

Unter solchen Voraussetzungen kann man das Diskriminierungsgesetz nicht anwenden, stellte er fest. Die Frau meinte dazu, sie sei jetzt bereits zum zweitenmal schwanger und dies sei wohl genug Beweis für ihre Sexualität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Klage, Körper
Quelle: www.theage.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus