22.12.01 12:43 Uhr
 134
 

Verwirrung um neue Rolltreppe

In Hamburg wurde an einer Fußgängerbrücke, die den Hopfenmarkt und die Deichstraße verbindet, eine neuartige Rolltreppe angebracht. Sie soll je nach Bedarf hoch, bzw. runter fahren.

Doch die neue Technik ist vielen Leuten unbekannt, und deswegen wird häufig die Notbremse gezogen, wenn alle drei Treppen in die selbe Richtung laufen.

Die Benutzung der Treppe ist zwar auf Symboltafeln erklärt, doch scheinen sich die wenigsten Leute diese anzuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verwirrung, Rolltreppe
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?