22.12.01 12:43 Uhr
 134
 

Verwirrung um neue Rolltreppe

In Hamburg wurde an einer Fußgängerbrücke, die den Hopfenmarkt und die Deichstraße verbindet, eine neuartige Rolltreppe angebracht. Sie soll je nach Bedarf hoch, bzw. runter fahren.

Doch die neue Technik ist vielen Leuten unbekannt, und deswegen wird häufig die Notbremse gezogen, wenn alle drei Treppen in die selbe Richtung laufen.

Die Benutzung der Treppe ist zwar auf Symboltafeln erklärt, doch scheinen sich die wenigsten Leute diese anzuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verwirrung, Rolltreppe
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren