22.12.01 12:43 Uhr
 134
 

Verwirrung um neue Rolltreppe

In Hamburg wurde an einer Fußgängerbrücke, die den Hopfenmarkt und die Deichstraße verbindet, eine neuartige Rolltreppe angebracht. Sie soll je nach Bedarf hoch, bzw. runter fahren.

Doch die neue Technik ist vielen Leuten unbekannt, und deswegen wird häufig die Notbremse gezogen, wenn alle drei Treppen in die selbe Richtung laufen.

Die Benutzung der Treppe ist zwar auf Symboltafeln erklärt, doch scheinen sich die wenigsten Leute diese anzuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verwirrung, Rolltreppe
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrick "He-Man" und "She-Ra"
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?