22.12.01 12:43 Uhr
 134
 

Verwirrung um neue Rolltreppe

In Hamburg wurde an einer Fußgängerbrücke, die den Hopfenmarkt und die Deichstraße verbindet, eine neuartige Rolltreppe angebracht. Sie soll je nach Bedarf hoch, bzw. runter fahren.

Doch die neue Technik ist vielen Leuten unbekannt, und deswegen wird häufig die Notbremse gezogen, wenn alle drei Treppen in die selbe Richtung laufen.

Die Benutzung der Treppe ist zwar auf Symboltafeln erklärt, doch scheinen sich die wenigsten Leute diese anzuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verwirrung, Rolltreppe
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?