22.12.01 12:23 Uhr
 603
 

Die letzten unentdeckten Welten des Solarsystems - Mission startet 2006

Eine Mission zu den letzten unentdeckten Welten des Sonnensystems, wie sich ein NASA Mitarbeiter äußerte, startet im Jahr 2006. So sollen die zwei größten Asteroiden, Ceres und Vetsa untersucht werden

Durch die Untersuchung der beiden riesigen Asteroiden, welche die Größe von Kleinstplaneten haben, erhofft man sich Aufschlüsse über die Formung der Planeten bei der Entstehung des Sonnensystems.

Ceres könnte sogar eine schwache Atmosphäre besitzen. Die Sonde wird neun Jahre lang nicht nur die beiden Asteroiden, sondern den gesamten Asteroidengürtel durchfliegen und untersuchen. Ausgerüstet wird sie mit einem Ionenantrieb sein.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mission, Solar
Quelle: spaceflightnow.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?