22.12.01 11:57 Uhr
 24
 

Duplizieren von Tieren nun in Italien erlaubt - Verbot fällt

Mit dem neuen Jahr fällt auch das Klongesetz in Italien. Es wird nicht mehr erneuert. Dann können Wissenschaftler ohne das Einholen von Genehmigungen Tiere klonen.

Was bei den Tieren erlaubt ist, gilt bei dem Menschen nicht. Es wird darauf hingewiesen, dass das Klonen von Menschen nach wie vor streng verboten ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Italien, Verbot, Tier
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?