22.12.01 11:57 Uhr
 24
 

Duplizieren von Tieren nun in Italien erlaubt - Verbot fällt

Mit dem neuen Jahr fällt auch das Klongesetz in Italien. Es wird nicht mehr erneuert. Dann können Wissenschaftler ohne das Einholen von Genehmigungen Tiere klonen.

Was bei den Tieren erlaubt ist, gilt bei dem Menschen nicht. Es wird darauf hingewiesen, dass das Klonen von Menschen nach wie vor streng verboten ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Italien, Verbot, Tier
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?