22.12.01 10:24 Uhr
 165
 

Studie: Väter für Kinder so wichtig wie Mütter

Wissenschaftler der University of Connecticut haben über 100 Studien aus den USA und Europa analysiert und kamen zum Teil zu überraschenden Ergebnissen.

Die Beziehung von Vätern zu ihren Kindern ist nicht nur ebenso wichtig wie die Zuneigung der Mütter, sondern in manchen Fällen sogar noch entscheidender. Grundsätzlich hängt die emotionelle Gesundheit des Kindes von beiden Elternteilen ab.

Ablehnung durch die Eltern kann Auslöser von Minderwertigkeitskomplexen, Depressionen oder Aggressionsverhalten sein. Die Rolle des Vaters scheint jedoch der entscheidende Faktor zu sein, wenn es um Drogenmissbrauch oder Autoritätsstörungen geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Mutter, Vater
Quelle: www.reutershealth.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?