22.12.01 10:05 Uhr
 504
 

Fußball in Italien - Zwei Milliarden Euro Schulden

Die Serie A, die höchste Spielklasse im italienischen Fußball, hat zwei Milliarden Euro Schulden.

Dies wurde am Freitag im Rahmen einer Studie der Zeitung 'Sole 24 Ore' bekannt gegeben.

Der Schuldenstand ist damit um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Die italienischen Klubs sind derart verschuldet, dass der Schuldenstand damit bereits höher ist als der Gesamt-Umsatz der Klubs.


WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Italien, Milliarde, Schuld, Schulden
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?