22.12.01 10:05 Uhr
 504
 

Fußball in Italien - Zwei Milliarden Euro Schulden

Die Serie A, die höchste Spielklasse im italienischen Fußball, hat zwei Milliarden Euro Schulden.

Dies wurde am Freitag im Rahmen einer Studie der Zeitung 'Sole 24 Ore' bekannt gegeben.

Der Schuldenstand ist damit um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Die italienischen Klubs sind derart verschuldet, dass der Schuldenstand damit bereits höher ist als der Gesamt-Umsatz der Klubs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Italien, Milliarde, Schuld, Schulden
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Englischer 150-Kilo-Ersatztormann mampft während Spiel Sandwich
Fußball: Neymars Einspruch abgewiesen, der Superstar muss vor Gericht
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarische Lebensmittelbehörde beklagt schlechtere Produkte als in Österreich
Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?