22.12.01 09:45 Uhr
 2.066
 

Bilder vom Ground Zero aus dem Weltall - NASA hilft den Rettungsteams

Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) fragte bei der NASA nach, ob diese nicht den Ground Zero mit dem Fernabtastungssystem erfassen und so heiße Stellen und Schäden an Gebäuden oder im Untergrund feststellen könnten.

So liefert die NASA immer wieder neue Bilder vom Unglücksort und konnte der FEMA auch viele Fragen beantworten. Wie kommen sie an gute Bilder durch den vielen Staub? Bekommen sie Echtzeitbilder von heißen Stellen im WTC?

Die NASA sieht diesen Auftrag auch als Beweis dafür, dass sich das Wissenschaftsprogramm, das sich mit der Erde beschäftigt, lohnt und bei Katastrophenfällen helfen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarnet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Rettung, NASA, Weltall, Ground Zero
Quelle: www.cosmiverse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?