22.12.01 08:31 Uhr
 94
 

Christoph Daum gesteht Kokainkonsum vor Gericht

Wie erst vor kurzem bekannt wurde, hat Christoph Daum am zehnten Verhandlungstag bei seinem Prozess zugegeben, gekokst zu haben.

Der zehnte Verhandlungstag verlief zunächst ganz normal. Ein Mithäftling von Daum wurde verhört. Doch dann packte sich Daum 'an der Nase' und sagte aus, dass er im Hotel mit einem Dealer gekokst hat.

Er machte sogar genaue Angaben, wie viel er genommen hat.
Allerdings streitet er immer noch den Erwerb der Droge ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SecuriTY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Christ, Kokain, Christoph Daum
Quelle: www.express.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?