21.12.01 23:13 Uhr
 39
 

Afghanistan ist eine multinationale Sache - Norwegen schickt Soldaten

Wie durch die norwegische Nachrichtenagentur NTB bekannt wurde, wird sich Norwegen ebenfalls an der internationalen Friedenstruppe in Afghanistan beteidigen.

Die Verteidigungsministerin findet es sehr wichtig, dass auch norwegische Soldaten bei diesem Einsatz mit dabei sind, denn es sei eine multinationale Angelegenheit.

Man rechnet nun damit dass 15 Soldaten, es sollen Sprengstoffexperten sein, gleich am Anfang des nächsten Jahres nach Afghanistan geschickt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Soldat, Norwegen, Sache
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?