21.12.01 22:25 Uhr
 19
 

Schriftsteller Stefan Heym wurde beigesetzt

Unter großer politischer Präsenz ist der verstorbene Schriftsteller Stefan Heym auf Europas größtem jüdischen Friedhof beigesetzt worden. U.a. waren Gerhard Schröder, Gregor Gysi, Hans Modrow, Wolfgang Thierse und etliche andere Politiker vor Ort.

Neben den üblichen Grabesreden der Rabbis usw. sprach auch Gregor Gysi und lobte den Schriftsteller mit den Worten '...Er war ein bedeutender Schriftsteller...'.

Stefan Heym wurde auf seinen eigenen Wunsch hin (SN berichtete) auf diesem Friedhof beigesetzt, da hier auch seine Eltern begraben wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schriftsteller, Schrift, Beisetzung
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?