21.12.01 20:56 Uhr
 24
 

Nackter Mann wollte sein Appartement mit Propangas sprengen

In Los Angeles drohte ein etwa 40 Jahre alter, nackter Mann damit, sein Appartement mit Propangastanks in die Luft zu sprengen. Fast acht Stunden dauerte der Vorgang, bevor ein SWAT-Team das Haus stürmte und den Mann verhaftete.

Gegen 8 Uhr am Donnerstag ging bei der Feuerwehr ein Anruf ein. Am Ort des Geschehens angekommen rief diese die Polizei an, als der Mann anfing zu schreien und feindselig zu handeln.
Daraufhin sperrte die Polizei nahegelegene Strassen.

Die Polizei rief ein SWAT-Team, das gegen 11 Uhr eintraf. Um 15.30 wurde Tränengas in das Haus geschossen, das Team stürmte hinein und verhaftete den Mann.
Dieser wurde zur psychischen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann
Quelle: www.channel2000.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?