21.12.01 20:56 Uhr
 24
 

Nackter Mann wollte sein Appartement mit Propangas sprengen

In Los Angeles drohte ein etwa 40 Jahre alter, nackter Mann damit, sein Appartement mit Propangastanks in die Luft zu sprengen. Fast acht Stunden dauerte der Vorgang, bevor ein SWAT-Team das Haus stürmte und den Mann verhaftete.

Gegen 8 Uhr am Donnerstag ging bei der Feuerwehr ein Anruf ein. Am Ort des Geschehens angekommen rief diese die Polizei an, als der Mann anfing zu schreien und feindselig zu handeln.
Daraufhin sperrte die Polizei nahegelegene Strassen.

Die Polizei rief ein SWAT-Team, das gegen 11 Uhr eintraf. Um 15.30 wurde Tränengas in das Haus geschossen, das Team stürmte hinein und verhaftete den Mann.
Dieser wurde zur psychischen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann
Quelle: www.channel2000.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?