21.12.01 20:17 Uhr
 122
 

Berlin: Aufstellung der Schokoladenarten, die zurück gerufen wurden

Das Unternehmen Merci hat die folgenden Schokoladenarten vom Handel genommen: 'Merci Vielfalt' und 'Merci Pur'. Von der WIHA GmbH sind diese betroffen: 'Chateau', Choceur', 'Van Bolten Nussbeisser' und 'Riquet Nussknacker'.

Als Merkmal für die Kunden wird von den Unternehmen das Haltbarkeitsdatum angegeben. Die aus dem Handel genommenen Produkte halten sich bis April 2002 und Mai 2002.

Für die Merci-Produkte liegen derzeit keine Bestätigungen für Salmonellen vor. Bei den Produkten der WIHA GmbH wurde dagegen der Salmonellentyp 'Salmonella Oranienburg' gefunden. Bisher sind 308 Krankheitsfälle bekannt.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Schokolade, Aufstellung
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?