21.12.01 19:00 Uhr
 280
 

Nichtraucher werden durch Qualm am Arbeitsplatz gefährdet

Laut einer Studie sind immer mehr Menschen, die am Arbeitsplatz unfreiwillig dem Rauch ausgesetzt sind, von deren Folgen betroffen.

So klagen viele über Beklemmungsgefühlen, Atemlosigkeit und Kurzatmigkeit. Aber auch die Asthmasymptome nahmen bei den Passivrauchern zu.

Allerdings konnte man keine sichere Aussage geben, in wie weit sich das passive Rauchen auf das Immunsystem auswirkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Gefahr, Arbeitsplatz, Qualm
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?