21.12.01 18:01 Uhr
 39
 

Bundeskulturstiftung wird gegründet - und kommt nach Halle

Nächstes Jahr wird die Bundeskulturstiftung gegründet und der Sitz wird in Halle (Sachsen-Anhalt) entstehen.

Für den Standort Halle haben sich mehrere Persönlichkeiten ausgesprochen, darunter Günter Grass, von dem die Idee stammt, wie auch Bundeskanzler Schröder und der in Halle geborene Hans-Dietrich Genscher.

Die 'kleine Schwester' dazu, die 'Kulturstiftung der Länder', hat ihren Sitz in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Halle
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?