21.12.01 18:01 Uhr
 39
 

Bundeskulturstiftung wird gegründet - und kommt nach Halle

Nächstes Jahr wird die Bundeskulturstiftung gegründet und der Sitz wird in Halle (Sachsen-Anhalt) entstehen.

Für den Standort Halle haben sich mehrere Persönlichkeiten ausgesprochen, darunter Günter Grass, von dem die Idee stammt, wie auch Bundeskanzler Schröder und der in Halle geborene Hans-Dietrich Genscher.

Die 'kleine Schwester' dazu, die 'Kulturstiftung der Länder', hat ihren Sitz in Berlin.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Halle
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?