21.12.01 16:37 Uhr
 29
 

Erneut starben 5 Palästinenser bei heftigen Feuergefechten

Nach der Beerdigung eines 17-jährigen Jungen kam es im Gasastreifen zu heftigen Feuergefechten zwischen Polizei und militanten Palästinensern.Hierbei starben fünf Palästinenser. 60 weitere Personen wurden verletzt.

Der 17-jährige Mann starb in der letzten Nacht durch die Kugeln palästinensischer Polizisten. Im Anschluß an die Beerdigung griffen Palästinenser eine Polizeistation an.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Feuer, Palästinenser, Feuergefecht
Quelle: www2.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden
Ungarn will Strafsteuer für Flüchtlingshelfer einführen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?