21.12.01 16:35 Uhr
 26
 

Preiskartell: Papier-Hersteller zahlen Bußgeld in Millionenhöhe

In der EU wurde ein neues Preiskartell ausgehoben. Verschiedene Hersteller von durchschreibendem Papier haben sich zwischen 1992 und 1995 regelmäßig zu Preisabsprachen getroffen.

Die Höchststrafe wurde für die britische Arjo Wiggins Appleton plc verhängt. Diese darf 184,3 Mio. Euro von einer Gesamtstrafe von 313,7 Mio. Euro zahlen.


WebReporter: C&T
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Preis, Hersteller, Bußgeld, Papier
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?