21.12.01 16:30 Uhr
 20
 

Lautern: Streit um Ablöse für Murat Yakin ist vorbei

Der 1. FC Kaiserslautern hat vor Weihnachten ein Problem weniger. Der Ablöse-Streit wegen Murat Yakin ist vorbei.

Yakin wechselte von Fenerbahce Istanbul nach Kaiserslautern. Die Türken meinten, die Pfälzer hätten zu wenig bezahlt.

Das kuriose: Yakin spielt jetzt in Basel und der Streit ist deshalb beendet, weil die Schweizer und die Türken eine Einigung gefunden haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoppelchen75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Streit, Ablöse
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?