21.12.01 15:46 Uhr
 45
 

Hausbesitzer: Kein Schneefegen kann teuer werden

Nach Aussage des deutschen Mieterbundes kann es sehr teuer für Hausbesitzer werden, die kein Scheefegen wollen. Demnach ist der Hausbesitzer dafür verantwortlich, dass Wege im Hausbereich vom Schnee bereinigt werden.

Im Falle eines Sturzes kann es sonst bei nicht geräumten Wegen zu Ansprüchen, sei es Schadensansprüche oder Schmerzensgeldansprüche kommen.

Ein Hausbesitzer kann diese Pflicht auch an seine Mieter mittels Mietvertrag übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schnee
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!