21.12.01 14:37 Uhr
 69
 

Deutsche Suchmaschinen finden zuviel Müll

Die FH Köln hat eine neue Studie vorgestellt, in der zwischen Mai und Juli 2001 die Suchmaschinen Fireball, Acoon, Abacho, Lycos, Web.de und Yahoo! auf Herz und Nieren geprüft wurden.

Besonders die drei Kriterien 'Recall', 'Precision' und 'Availability' wurden untersucht. In der Kategorie 'Recall' wurde Lycos mit 42 Prozent Sieger. In Punkto 'Precision' waren bei allen nur einer von fünf Treffen relevant.

Die größte 'Availability' erreichte Lycos mit 72 Prozent.
Das erschreckende Ergebnis der Studie lautet: 'Vier von fünf Treffern sind Ballast.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Müll, Suchmaschine
Quelle: www2.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?