21.12.01 13:54 Uhr
 181
 

Jauchs Rate-Rocker "Mütze" wurde jetzt wegen Hasch-Besitz verurteilt

Thomas König, bekannt geworden als Gewinner von 125.000 DM vor knapp einem bei Günther Jauchs 'Wer wird Millionär', wurde jetzt wegen Besitz von Haschisch zu einer Bewährungsstrafe von 2 Jahren verurteilt.

Kurz vor seinem legendären Auftritt bei Jauch hatte die Polizei bei ihm 1,7 Kilogramm Hasch gefunden, der, wie er angab, für seinen Eigenbedarf war. Allerdings fand der Richter die Menge für den Eigenbedarf dann doch etwas viel.

'Mütze' hatte damals in der Sendung das Publikum begeistert und war kurz darauf wegen des Hasch in die Schlagzeilen geraten. Über den Gewinn hatte sich damals am meisten die Bank gefreut bei denen er einen großen Kredit aufgenommen hatte.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besitz, Rocker, Mütze, Rate
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?