21.12.01 13:54 Uhr
 181
 

Jauchs Rate-Rocker "Mütze" wurde jetzt wegen Hasch-Besitz verurteilt

Thomas König, bekannt geworden als Gewinner von 125.000 DM vor knapp einem bei Günther Jauchs 'Wer wird Millionär', wurde jetzt wegen Besitz von Haschisch zu einer Bewährungsstrafe von 2 Jahren verurteilt.

Kurz vor seinem legendären Auftritt bei Jauch hatte die Polizei bei ihm 1,7 Kilogramm Hasch gefunden, der, wie er angab, für seinen Eigenbedarf war. Allerdings fand der Richter die Menge für den Eigenbedarf dann doch etwas viel.

'Mütze' hatte damals in der Sendung das Publikum begeistert und war kurz darauf wegen des Hasch in die Schlagzeilen geraten. Über den Gewinn hatte sich damals am meisten die Bank gefreut bei denen er einen großen Kredit aufgenommen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besitz, Rocker, Mütze, Rate
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?