21.12.01 13:34 Uhr
 17
 

Tokio: Verspätung eines Fluges wegen fehlendem Pass des Piloten

Ein Missgeschick ist dem Piloten eines japanischen Flugzeuges passiert. Ihm ist eingefallen, als das Flugzeug bereits startbereit mit allen 372 Passagieren an Bord auf der Piste stand, dass er seinen Reisepass nicht dabei hat.

Der Pilot informierte die Passagiere über das Missgeschick. Ein Ersatzpilot musste einspringen. Das Flugzeug hob mit neunzig Minuten Verspätung vom Flughafen ab.


ANZEIGE  
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Pilot, Tokio, Pass, Verspätung
Quelle: rhein-zeitung.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?