21.12.01 11:52 Uhr
 3.310
 

Auslieferung gestoppt - Coolpix Digitalkamera zerstört sich selber

Nikon hat soeben bekannt gegeben, dass die Auslieferung der Digitalkamera Nikon Coolpix 5000 gestoppt wurde. Nikon teilte mit, dass ein Softwarefehler die Optiksteuerung unter bestimmten Umständen zerstören kann.

Wird beim Aktivieren der Digitalkamera der Deckel des Objektives nicht heruntergenommen, verabschiedet sich die Optiksteuerung.

Die Zerstörung tritt allerdings nur auf, wenn beim Ausschalten der Kamera bestimmte Einstellungen aktiv waren. Nikon kümmert sich bereits um das Problem und stellt in wenigen Tagen ein Firmwareupdate bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Digital, Auslieferung
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?