21.12.01 10:51 Uhr
 2.175
 

Riesen in der Tiefsee: Forscher entdecken eigenartige Tintenfischart

Kürzlich gelang es einem Forscherteam bei einer Tauchfahrt eine neuartige Riesen-Tintenfischgattung zu beobachten.
Die sieben Meter langen Tiere zeichnen sich durch besonders dünne und extrem lange Tentakel aus, die bei der Flucht zusammengeklappt werden.

Da schon in den letzten Jahren bei Tauchgängen solche Exemplare in verschiedenen Ozeanen gesichtet wurden, nimmt man eine große Verbreitung der Gattung an.

Solche Entdeckungen, so die Forscher, zeigten 'wie wenig wir über das Leben in der Tiefsee wissen'.


WebReporter: baronius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Riese, Tiefsee, Tinte
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?