21.12.01 09:49 Uhr
 31
 

7000 Kriegsgefangene in Afghanistan

Die USA haben nach eigenen Angaben in Afghanistan 7000 Kriegsgefangene genommen.

Jetzt werden sie von Spezialisten verhört. Man will herausfinden, wer akiver Kämpfer und wer nur Mitläufer ist.

Ob die Verhöre auch Erkenntnisse darüber geliefert haben, wo sich Bin Laden und Mullah Omar befinden, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ACybertaxi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Krieg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?