21.12.01 09:49 Uhr
 31
 

7000 Kriegsgefangene in Afghanistan

Die USA haben nach eigenen Angaben in Afghanistan 7000 Kriegsgefangene genommen.

Jetzt werden sie von Spezialisten verhört. Man will herausfinden, wer akiver Kämpfer und wer nur Mitläufer ist.

Ob die Verhöre auch Erkenntnisse darüber geliefert haben, wo sich Bin Laden und Mullah Omar befinden, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ACybertaxi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Krieg
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet
Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt
Berlin: Kannibalistische Plakate zu "Santa Clarita Diet"-Serie werden abgehangen
Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?