21.12.01 09:14 Uhr
 4.374
 

Mann zwingt 14-Jährigen ihn im Umkleideraum oral zu befriedigen

Ein 14-jähriger Schüler aus Ipoh, Malaysia wurde von einem bisher unidentifizierten Mann in einem Umkleideraum eines Schwimmbades sexuell vergewaltigt und gezwungen den Mann oral zu befriedigen.

Berichten zufolge soll der Schüler danach mit in das Haus des Mannes verschleppt worden sein, wo er ein zweites Mal sexuell genötigt worden ist.

Die örtliche Polizei hat schon einen Verdächtigen in Untersuchungshaft, konnte bisher jedoch nicht bestätigen, dass es sich um den Täter handelt.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, 14
Quelle: www.thestar.com.my

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage
Atomknopf-Tweet: "Tollwütiger Hund" - Nordkorea spottet über Donald Trump
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?