21.12.01 08:51 Uhr
 36
 

US-Verhandlungen in Somalia beendet

Ein US-Diplomat hat zwei Tage in Somalias Hauptstadt Mogadischu Gespräche mit der dortigen Übergangsregierung geführt.

Nun hat er das Land verlassen und ist in Nairobi (Kenia) eingetroffen.

Über Gegenstand und Ergebnis der Verhandlungen gib es nur Spekulationen. Der Diplomat hüllt sich in Schweigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ACybertaxi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Verhandlung, Somalia
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland