21.12.01 08:24 Uhr
 17
 

LTU erhält Bürgschaften

Durch die neuen Kredite der WestLB und der Stadtsparkasse ist der drohende Bankrott der Fluglinie LTU vorerst abgewendet. Das Land Nordrhein-Westfalen und die Banken haben sich auf Kredite in Höhe von 100 Millionen geeinigt.

Ursprünglich war die Dresdner Bank auch beteiligt. Diese ist aber wieder ausgestiegen. Außerdem will sich der Rewe-Konzern, der größere Anteile an der Airline besitzt, mehr engagieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bürgschaft
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf