21.12.01 08:21 Uhr
 409
 

Wegen Schnee Massenkarambolage auf der Autobahn mit 60 Autos

Zwischen Nürnberg und München ist es zu einer Massenkarambolage gekommen, bei der 60 Autos beteiligt waren. Dabei wurden, laut Polizeibericht, 20 Personen verletzt, drei dabei schwer. Schuld war der Wintereinbruch mit Schnee und Eisglätte.

Die Autobahn musste daraufhin mehrere Stunden gesperrt werden. Bei anderen Unfällen wegen Schnee und Eis auf Deutschlands Autobahnen wurden zwei Personen getötet.


WebReporter: Catbytes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Schnee, Masse, Massenkarambolage
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?