21.12.01 07:16 Uhr
 553
 

Noch sind die Scheine nicht im Umlauf doch ein Bankräuber hat sie nun

In Engelskirchen hat ein Mann am 20. Dezember eine Bank überfallen und dabei rund 1 Millionen in DM und in Euro Scheinen erbeutet. Der Mann trug ein Zoro-Outfit.

Zum Zeitpunkt des Überfalls waren nur zwei Angestellte in der Bank, die auf einen Boten warteten. Der Mann ist in einem Golf, dem Auto einer Angestellten, entkommen, welches er nach 5km aber wieder zurücklies und anzündete.

Bisher gibt es keine Spur, doch die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bankräuber, Schein, Umlauf
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai
Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?