21.12.01 00:52 Uhr
 16
 

Schießerei zwischen palästinensicher Polizei und Hamas

Der Versuch, am Donnerstag einen hohen Hamas-Führer, Abdel Aziz Rantisi, zu verhaften, endete in einer Schießerei zwischen Anhängern und Polizisten in Gaza City. Die Polizeikräfte zogen sich unverrichteter Dinge zurück, um 'zivile Opfer zu vermeiden'

Von den ca. 300 Polizisten wurden drei sowie zwei unbeteiligte Zuschauer verletzt. Außer den aus dem belagerten Gebäude feuernden sammelten sich weitere 200 Hamas-Aktivisten von außerhalb.

'Die andauernde Ungerechtigkeit in diesem Heiligen Land, seine Besatzung, die Demütigung seiner Menschen sowie deren Hinschlachten, ..., wird eines Tages enden.' [Michel Sabbah, der lateinische Patriarch, in seiner Weihnachtsbotschaft.]


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Schießerei, Hamas
Quelle: news.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?