20.12.01 23:25 Uhr
 10
 

Cesare Maldini bei WM 2002 dabei - als Trainer Paraguays

Wie zuletzt bei der WM 1998 in Frankreich wird auch bei der WM 2002 in Südkorea/Japan der Italiener Cesare Maldini vertreten sein. Maldini ist neuer Nationaltrainer Paraguays und tritt damit die Nachfolge von Markarian an.

Im Jahr 1998 nahm Cesare Maldini bereits als Nationaltrainer Italiens an der WM teil, sein Sohn Paolo Maldini stand damals in seinem Aufgebot, und erreichte das Viertelfinale.


Die Südamerikaner treffen in ihrer Gruppe auf Spanien, Slowenien und Südafrika.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Trainer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?